Gepostet im September, 2013

Ab Mittwoch Bürgerdialog im Internet

am 30 September 2013

Lasst euch überraschen – ab Mittwoch gibt es im Internet eine Dialog-Plattform der landshuter mitte mit und für die Bürgerinnen und Bürger. Die landshuter mitte will mit den Bürgern der Region ins Gespräch kommen. An den Infoständen, aber auch online. Details folgen!

Mehr

Erste Fraktionssitzung – und Infostand der LM

am 30 September 2013

Am Mittwoch, 2. Oktober 2013, treffen sich die vier LM-Stadträte Thomas Küffner, Maria Fick, Gabriele Goderbauer-Marchner und Hans-Peter Summer zur ersten Fraktionssitzung! Und am Samstag vormittag, 5. Oktober, von 10 bis 13 Uhr findet wieder ein Infostand der landshuter mitte vor dem Rathaus statt. Einfach vorbeischauen. Mitglieder und Stadträte der LM sind vor Ort!...

Mehr

Stadtrats-Splitter

am 29 September 2013

Am Freitag ging es im Plenum hoch her. Hier einige Informationen und Äußerungen aus dem Stadtrat. Jeder kann sich aus den Wortmeldungen selbst ein Bild machen. Ihr sei das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts Regensburg "rätselhaft".  "Wie kam dies zustande?" - So Elke März-Granda (Ausschussgemeinschaft). Kleine Anmerkung: Es ist kein Urteil, sondern ein Beschluss. Sie gehe von einem "Super-Gau" aus, wenn vielleicht 14 Gruppierungen im Stadtrat seien und bei Neuner-Gremien dann...

Mehr

Wer gewinnt die Prozesse – die Stadt oder die Regierung von Niederbayern?

am 29 September 2013

In jüngster Zeit wurde in den Medien laut,  dass die Stadt Landshut zwar nicht selten mit der Regierung von Niederbayern streite, aber doch sehr oft verliere. Nun hat am Freitag der 2. Bürgermeister in der öffentlichen Plenarsitzung mündlich vorgetragen, dass dem nicht so sei. Seit der Amtszeit des jetzigen Regierungspräsidenten seien drei Streitsachen mit der Regierung bekannt - die Stadt sei nicht immer unterlegen. Der 2. Bürgermeister führte dabei das umfängliche Thema Erschließungsbeiträge...

Mehr

LM auf der Niederbayern-Schau

am 28 September 2013

Die landshuter mitte war bei der Eröffnung der Niederbayern-Schau dabei. Und viele Bürgerinnen und Bürger gratulierten, dass der Verein nun mit seinen vier Stadträten im Landshuter Rathaus als Fraktion arbeiten darf. Herzlichen Dank! ...Weiterlesen

Mehr

landshuter mitte = Fraktion!

am 28 September 2013

Seit Freitag, 27. September, ist die landshuter mitte Fraktion! Die vier Stadträte Thomas Küffner, Hans-Peter Summer, Gabriele Goderbauer-Marchner und Maria E. Fick freuen sich. Sie können nun in den Senaten und Ausschüssen mitarbeiten. Die Mitglieder der landshuter mitte freuen sich ebenso - und alle versprechen, sich zum Wohl der Stadt Landshut einzusetzen. Welch Hin und Her. Gar mancher Beobachter hatte in den vergangenen Monaten den Eindruck - so auch am Freitag wieder - , dass es um persönliche...

Mehr

Der 2. Bürgermeister – ein Mildtäter?

am 26 September 2013

Anstatt dass so manche im Rathaus einsehen, dass sie mit ihrer Meinung halt - kann ja passieren - falsch lagen, treten sie nach. In dieser Woche wurde ein wirklich interessanter Ausspruch des 2. Bürgermeisters als "Zitat des Tages" in der Tageszeitung veröffentlicht. Demnach sagt er "nach" dem Beschluss des Verwaltungsgerichts Regensburg: Die landshuter mitte hätte nur in die ausgestreckte Hand einschlagen müssen. Oha. Was soll das? Meint er da seinen Vorschlag bezüglich der Ausschussgemeinschaft? Dieser...

Mehr

LM – engagiert für unsere Bürger – Kulturtermin am 2. Oktober – Diverses

am 26 September 2013

Während man hört, dass so manche Stadträte den Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichts Regensburg nicht akzeptieren, sondern in die nächste Instanz gehen wollen, hat sich der Gründerkreis der landshuter mitte am Montag abend getroffen, um weitere Arbeitsfelder zu präzisieren. Im Oktober starten wieder die Infostände vor dem Rathaus und am Ländtor. Die Termine geben wir rechtzeitig bekannt. Der Arbeitskreis Bauen, Umwelt, Verkehr wird unter der Leitung von Harald Kienlein einen...

Mehr

Bitte um positive Formulierung und positive Entscheidung – Sitze für die LM

am 24 September 2013

Am Freitag, 27. September 2013, 15 Uhr, wird der Stadtrat wieder einmal entscheiden, ob die landshuter mitte Fraktion sein darf. Das Bayerische Verwaltungsgericht hat vollständig der Argumentation der Regierung von Niederbayern zugestimmt und einen entsprechenden Beschluss erlassen. Die Stadt muss also die Weisung, die die Regierung, Aufsichtsbehörde, der Stadt auferlegt hat, nun umsetzen. Die landshuter mitte erhält jeweils Sitze in den Senaten, in den Ausschüssen, in den Aufsichtsräten, auch...

Mehr

„Ohrfeige für die Stadtspitze“ und „schallende Ohrfeige“…

am 22 September 2013

... so formulieren Landshuter Medien - die "landshuter rundschau" und das "Wochenblatt" - am Wochenende auf ihren online-Seiten und bewerten den Beschluss des Regensburger Verwaltungsgerichts. Bekanntlich hatte die Regierung von Niederbayern als Rechtsaufsicht die Weisung gegeben, die Stadt müsse einen Stadtratsbeschluss zurücknehmen - hier waren bei der Änderung der Ausschussbesetzung die Mitglieder der landshuter mitte nicht berücksichtigt worden. Die Stadt hatte daraufhin geklagt, dass die...

Mehr