Gepostet im Oktober, 2014

Gabriele Goderbauer-Marchner weiterhin Vorstandsmitglied in der Koenig-Stiftung

am 30 Oktober 2014

Die Stadträtin und Fraktionsvorsitzende der Landshuter Mitte, Gabriele Goderbauer-Marchner, ist weiterhin Vorstandsmitglied des Stiftungsrates der Fritz-und-Maria-Koenig-Stiftung. Nach Ablauf der Stadtratswahlperiode wurden nun im Oktober-Plenum die Mitglieder des Stadtrates benannt - es sind die der vier größten Fraktionen. Dazu kommt der Oberbürgermeister. Die Landshuter Mitte als viertgrößte Fraktion im Stadtrat konnte daher ein Mitglied benennen. Dies bleibt laut Vorschlag der LM-Fraktion...

Mehr

Stadtrat Summer am Montag am Bürgertelefon

am 30 Oktober 2014

Die Stadtratsfraktion Landshuter Mitte bietet am Montag, 03.11.2014, eine Bürgersprechstunde an. Stadtrat Hans-Peter Summer ist für alle Bürgerinnen und Bürger von 18.00 - 19.00 Uhr unter Tel. 0170-5245301 erreichbar. ...Weiterlesen

Mehr

Busfahren – für Schüler ohne Erhöhung – Hilfe für Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge?

am 27 Oktober 2014

Dank eines Antrags der Landshuter Mitte, Fraktionsvorsitzende Gabriele Goderbauer-Marchner, hat die Mehrheit des Stadtrates am Freitag im Plenum (24.10.2014) beschlossen, zumindest bei den Schülerkarten keine Erhöhung vorzunehmen. Dies ist ein Zeichen für die Bedeutung des ÖPNV in Landshut. Auch wenn Landshuter Kinder bis zur 10. Klasse, wenn sie mehr als 3 Kilometer von der Schule weg wohnen, die Karten über die Stadt erstattet bekommen, auch wenn es für Landkreiskinder Erstattungen über...

Mehr

Für öffentliche Diskussion zu Wasserpreisen und Buspreisen – Warum soll das der Bürger nicht wissen dürfen?

am 23 Oktober 2014

Die Landshuter Mitte stellte am 22.10.2014 einen Dringlichkeitsantrag. Hier der Wortlaut: Die Landshuter Mitte beantragt die Punkte 16 und 17 - Erhöhung der allgemeinen Tarife für Wasser bzw. Anpassung der Fahrpreise -  in der Plenumssitzung vom 24.10.2014 aus dem nicht-öffentlichen Teil in den öffentlichen Teil zu verweisen. Begründung: Die Stadtwerke haben in den Medien kundgetan, dass die Preise für Strom sinken sollen und die Gaspreise zumindest stabil bleiben werden. Es ist...

Mehr

Jugendarbeit fördern und vernetzen – LM stellt nach Besuch Haushaltsantrag für Verein DITIB in der Benzstraße

am 21 Oktober 2014

Nach einem Besuch des Vereins DITIB, der türkisch-islamischen Gemeinde in Landshut, will die Landshuter Mitte (LM) überprüfen lassen, ob der DITIB im Rahmen der städtischen Jugendförderung, ähnlich wie anderen Vereinen, ein kleiner Zuschuss gewährt werden kann. Dies war das Ergebnis von Gesprächen von Mitgliedern und der Stadtratsfraktion und der LM-Arbeitsgruppe Soziales mit Mitgliedern der Vorstandschaft der DITIB. Die LM hatte sich vor den in diesen Tagen anstehenden Vorstandswahlen...

Mehr

Harald Dietl malt LM-Stadtrat Tilman v. Kuepach

am 19 Oktober 2014

Im Wahlkampf für die Kommunalwahl hatte LM-Mitglied Harald Dietl gesagt: Er werde alle, die gewählt werden von der Liste der Landshuter Mitte, portraitieren. In den vergangenen Monaten erhielten bereits Gabriele Goderbauer-Marchner, Thomas Küffner, Hans-Peter Summer und Maria E. Fick ihre Portraits. Nun konnte Harald Dietl dem fünften Stadtrat der Landshuter Mitte, Tilman v. Kuepach, ein gelungenes Bild geben. Alle fünf Bilder werden nun - da komplett - im Fraktionsbüro der Landshuter Mitte...

Mehr

Haushaltsantrag: Zuschuss für Jugendarbeit des Vereins DITIB

am 19 Oktober 2014

Mit Datum 19.10.2014 stellt die Fraktion der Landshuter Mitte folgenden Haushaltsantrag: Der Stadtrat möge beschließen: Dem Verein DITIB – Türkisch-islamische Gemeinde zu Landshut e.V. – an der Benzstraße wird für seine Jugendarbeit ein Zuschuss in Höhe von 2000 Euro gewährt. Begründung: Der Verein DITIB hat derzeit rund 240 (erwachsene, freiwillige) Mitglieder,  an großen Festen kommen oft mehr als tausend Muslime an die Benzstraße. Mit den Mitgliedern der DITIB sind zahlreiche...

Mehr

Bürgersprechstunde mit Hans-Peter Summer am Montag

am 16 Oktober 2014

Die Stadtratsfraktion Landshuter Mitte bietet am Montag, 20.10.2014, eine Bürgersprechstunde an. Stadtrat Hans-Peter Summer ist für alle Bürgerinnen und Bürger von 18.00 - 19.00 Uhr unter Tel. 0170/5245301 erreichbar. ...Weiterlesen

Mehr

Anschluss von Landshut an den Flughafen München – ein Taxiproblem?

am 14 Oktober 2014

Die Landshuter Mitte stellt folgenden Antrag (14.10.2014): Die Verwaltung wird beauftragt, sicherzustellen, dass eine Taxiverbindung von Landshut zum Flughafen München und zurück gewährleistet ist. Begründung: Ankommende Fluggäste am Flughafen München werden nicht durch Landshuter Taxis abgeholt. Ebensowenig sind Taxis am Flughafen München angehalten, Gäste nach Landshut zu befördern. Denn Landshut ist anders, als z.B. Bad Tölz nicht im Taxibereich des Flughafen Münchens enthalten....

Mehr