landshuter mitte gründet Arbeitsgruppen

am 17 August 2013

Die politische Interessengemeinschaft landshuter mitte hat nun Arbeitsgruppen gegründet. Wie der 1. Vorsitzende des Vereins Thomas Küffner sagte, könne die landshuter mitte damit noch zielorientierter mit den Bürgerinnen und Bürgern bei verschiedenen Anlässen, Sorgen und Nöten ins Gespräch kommen. Die Arbeitsgruppen werden Termine wahrnehmen, Themen aufgreifen und den Stadträten der landshuter mitte zuarbeiten, damit diese in ihrer Stadtratsarbeit effizient unterstützt werden können.  Nach Auskunft von LM-Stadträtin Gabriele Goderbauer-Marchner orientieren sich die neu gegründeten Arbeitsgruppen thematisch auch an der Struktur der Senate und Ausschüsse im Landshuter Stadtrat, haben hier jedoch auch einiges neu geordnet, was für die künftige Arbeit im Stadtrat vielleicht auch sinnvoll  sein könne.

Engagiert für die landshuter mitte: Kerstin Catana und Harald Knips auf dem Weg zu einer LM-Veranstaltung

Engagiert für die landshuter mitte: Kerstin Catana und Harald Knips auf dem Weg zu einer LM-Veranstaltung

Jede Arbeitsgruppe, berichtet Stadtrat und 2. Vorsitzender Hans-Peter Summer, habe einen oder mehrere Sprecher. Sprecher der Arbeitsgruppe „Bauen, Verkehr, Umwelt“ ist der Bauingenieur Harald Kienlein. Sprecher der „Arbeitsgruppe Kultur, Sport, Bildung, Tourismus“ sind Christian Kurtenbach und Bernhard Tschochner. Für die „Arbeitsgruppe Wirtschaft, Finanzen“ spricht Harald Knips. Für die „Arbeitsgruppe Recht, Sicherheit, Ordnung“ spricht Herbert Lanzinger. Für die „Arbeitsgruppe Soziales, Familie“ stehen Ulrike Aigner und Kerstin Catana an der Spitze. Die „Arbeitsgruppe Bürgerschaftliches Engagement“ leitet Friedrich Weimar. Die „Arbeitsgruppe Verwaltung“ leitet Gabriele Goderbauer-Marchner.
LM-Stadträtin Maria E. Fick betont, dass sich Bürgerinnen und Bürger über info@landshuter-mitte.de bei der landshuter mitte melden können, wenn sie bei einer der Arbeitsgruppen aktiv mitarbeiten wollen oder wenn sie Anregungen haben, die eine der Arbeitsgruppen aufgreifen soll.

Share This